Donnerstag, 6. Juni 2013

Sarek-Tour 2013: Weißes Gold - Milchpulver


Milch verhält sich zum Müsli wie der Sattel zum Pferd: Es geht auch ohne, ist dann aber nicht ganz so toll. Um draußen nicht auf das äußerst nahrhafte Frühstück verzichten zu müssen, nimmt man Milchpulver. Alle reden davon - doch wo gibt es des Trekkers mythenumranktes, weißes Gold?

Räumen wir zunächst mit den größten Milchpulver-Mythen auf:

Richtig ist:

1. Milchpulver für Müsli gibt es nicht im Supermarkt.
2. Milchpulver für Müsli gibt es nicht in einer Drogerie.
3. Kaffeeweißer und artverwandte Produkte sind kein Milchpulver für Müsli.
4. Folgemilchpulver (für Babys) und artverwandte Produkte sind kein Milchpulver für Müsli.

Nachdem das nun einmal klar gesagt wurde, weiter zum Milchpulver für Müsli:

1. Es gibt Magermilchpulver und Vollmilchpulver.
2. Magermilchpulver enthält weniger Fett, ist dadurch geschmacksärmer, hält aber länger.
3. Vollmilchpulver enthält mehr Fett, schmeckt dadurch mehr nach Milch, hält aber weniger lang.
4. Egal welches Pulver: Für eine möglichst lange Haltbarkeit sollte es
     a) trocken
     b) dunkel
     c) kühl
     d) möglichst luftdicht gelagert werden (z.B. vakuumverschweißt, in Packpapier eingeschlagenes Einmachglas mit Gummidichtung, etc.)
 5. So gelagert kann sich Vollmilchpulver ein Jahr, Magermilchpulver etwa eineinhalb Jahre halten. Das sind grobe Richtwerte, die im Einzelfall natürlich abweichen können.
6. Milchpulver löst sich in warmem Wasser besser als in kaltem. Warmes Müsli mag zuhause nicht begeistern, ist auf Tour aber gut für die Seele, die Körner quillen schneller und der Magen setzt es energie-ökonomischer um.

Wo bekommt man es nun:

1. Milchpulver gibt es auf Anfrage beim Bäcker um die Ecke - wenn dieser bereit ist, etwas abzugeben.

2. Milchpulver gibt es bei darauf spezialisierten Großlieferanten (z.B. für Bäckereien). Die Packungsgrößen gehen aber bei einem bis fünf Kilogramm los. Bei empfohlenen Mischungsverhältnissen von 10g/100ml Wasser sind sie viel zu groß. Es sei denn, man will eine Gruppe Pfadfinder verköstigen. Bestnoten in den Foren erhält das Vollmilchpulver von Sicca (Email-Anfrage notwendig, aber funktioniert offenbar reibungslos): www.sicca-online.de
Ein weiterer Anbieter dieser Kategorie: DNG Farmland

3.  Milchpulver gibt es auch überdurchschnittlich teuer, aber klein portioniert, von der Globetrotter-Marke Trek'n Eat. In diversen Shops inklusive www.globetrotter.de bestellbar.

4. Unser Favorit ist www.backstars.de. Dort gibt es 200/500/1000g Portionen Mager- und Vollmilchpulver. Außerdem führen sie Eipulver in ebensolchen Mengen. Als Option (und gegen Aufpreis) das alles auch vakuumverschweißt. Das verlängert die Haltbarkeit deutlich. Der Geschmack des Vollmilchpulvers ist aus unserer Sicht erstklassig.


Milchpulver: Trocken, dunkel, kühl und luftdicht gelagert hält es länger.


Keine Kommentare:

Kommentar posten